ADDE wählt neuen Präsidenten und neue Vorstandsmitglieder

By Dental Tribune International
July 05, 2019

BRÜSSEL, Belgien: Die Association of Dental Dealers in Europe (ADDE) wählte kürzlich im Rahmen ihrer 55. Hauptversammlung einen neuen Präsidenten, Vize-Präsidenten und neue Vorstandsmitglieder. Der Vorstand besteht aus Vertretern führender europäischer Dentalverbände.

Am 27. April wählten die Verbandsmitglieder Ed Attenborough aus Großbritannien zum neuen Präsidenten und Andreas Meldau aus Deutschland zum neuen Vize-Präsidenten und Vorstandsmitglied. Dr. Pavel Smažík aus Tschechien und Jean Martin-Dondoz aus Frankreich wurden ebenfalls in den Vorstand berufen. Dominique Deschietere aus Belgien, Präsident des Verbands seit 2009, wird in Zukunft als Generalsekretär tätig sein. Der langjährige Vize-Präsident Dr. Maurizio Quaranta aus Italien sowie die Vorstandsmitglieder Ueli Breitschmid aus der Schweiz und Lutz Müller aus Deutschland haben sich aus dem Vorstand zurückgezogen.

Attenborough erklärt dazu: „Die Wahl zum Präsidenten der ADDE zu einem für Dentalfachhändler in ganz Europa so entscheidenden Zeitpunkt ehrt mich. Wir haben ein fantastisches Vorstandsteam und freuen uns darauf, unsere Mitglieder angesichts der Herausforderungen rapider Marktveränderungen, neuer Vorschriften im Bereich der Medizintechnik, neuer Technologien und Absatzkanäle zu unterstützen und zu vertreten. Ich danke Dominique Deschietere dafür, dass er während seiner Amtszeit die Transformation des Verbands so erfolgreich überwacht hat, und Dr. Maurizio Quaranta, Ueli Breitschmid und Lutz Müller für ihre herausragende Arbeit über viele Jahre im Vorstand.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2019 - All rights reserved - Dental Tribune International

ADDE German

ADDE German